Pferd-Sattel-Reiter-Analyse

 

Pferd, Sattel und Reiter bilden eine funktionelle Einheit

 

Um eine harmonische Beziehung zwischen Pferd und Reiter zu erzielen sind ein mobiler und kräftiger Bewegungsapparat von Pferd und Reiter sowie ein passender Sattel unerlässlich.


Beobachten Sie bei Ihrem Pferd oder bei sich selbst Bewegungseinschränkungen, Verspannungen und/oder Schmerzen kann Ihnen eine Pferd-Sattel-Reiter-Analyse dabei helfen diese zu beseitigen.


Beginnende Veränderungen sind schwer wahrzunehmen, da sie in der Regel erst nach einiger Zeit  Schmerzen oder deutliche Bewegungseinschränkungen verursachen. Um Veränderungen am Bewegungsapparat von Pferd und Reiter frühzeitig zu erkennen oder um ihrer der Entstehung entgegen zu wirken kann man eine Pferd-Sattel-Reiter-Analyse durchführen.

 

Ablauf einer Pferd-Sattel-Reiter-Analyse:

 

Beurteilt werden das Pferd, der Sattel und der Reiter im Stand sowie beim Reiten.  Zusätzlich werden die Gelenke der Wirbelsäule sowie der Gliedmaßen des Pferdes untersucht und ggf. behandelt.

 

Durch meine zusätzliche Tätigkeit als Physiotherapeutin bin ich geschult auftretende Haltungsabweichungen und Bewegungseinschränkungen des Reiters zu erkennen.

 

Während der Analyse werden Ihnen gezielte Übungen gezeigt und  ggf. durch mich Gelenke und Wirbelsäule mobilisiert.

 

Benötigen Ihr Pferd oder Sie nach der Analyse weitere Behandlungen oder wünschen Sie für Ihr Pferd eine komplette osteopathische Behandlung werden Ihnen die Kosten der Analyse dafür angerechnet.